Das Orchester „Sinfonia Concertante“

wurde im Jahr 2003 von Musikern der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen gegründet.

Konzertmeister Stefan Latzko
Stimmführer der 2. Geige Gunther Schwidessen
Solobratschistin Friederike Latzko
Dirigent Rodrigo Blumenstock

 

SINFONIA (Zusammenklang) – CONCERTARE (lat.: wetteifern, ital.: übereinstimmen) – eine große Auseinander- und wieder Zusammensetzung von Tönen, Stimmen, Stilen und Menschen.

Sie musizieren mit Kollegen, Freunden und Bremer Bürgern und haben sich zur Aufgabe gemacht, Dinge miteinander in Kontakt zu bringen, die sonst nicht leicht zueinander finden: Alte und Neue Musik, Ernste und Unterhaltende Musik, Komponisten und Laienmusiker, Profis und Musikliebhaber, Jung und Alt

Zweimal jährlich finden die Konzerte statt. Durch die großzügige Unterstützung der Waldemar-Koch-Stiftung war es möglich, in vielen dieser Konzerte ein Stück uraufzuführen, das speziell für unser Orchester komponiert wurde.